Abenteuerliche Notgemeinschaft Teil II

Abenteuerliche Notgemeinschaft Teil II

Pirates Siegen im Babe Ruth Style. Sehr Cool-Old School…

Am 29.07. machten sich die Siegen Pirates auf den langen Weg gen Westen zu den Wassenberg Squirrels um ein Spiel über ganze sieben Innings zu bestreiten.  Die Aachen Greyhounds hatten leider kurzfristig abgesagt. Deshalb kam ein Umpire aus Ratingen um das Spiel zu Schiedsen.  Sehr cool dass es Leute gibt die sowas freiwillig machen. Danke nochmal an dieser Stelle dafür.

Jan "Willi"  Willems mit vorbildlichem Swing... ein Babe Ruth Style "Inside the Park Homerun"

Jan „Willi“ Willems mit vorbildlichem Babe Ruth Style Swing „Inside the Park Homerun“

Siegen legte direkt im ersten Inning drei Runs vor.  Base-Hits von Hans Weisse, Stefan Knetsch, Mandy Wiefels und Franzi Weber sorgten trotz 2 vorangegangenen Outs für die frühe Führung

Die Squirrels aus Wassenberg konnten ebenfalls punkten, konnten jedoch unter anderem durch zwei Flyouts nur zwei Punkte erzielen.

Im zweiten Inning erzielte Sebastian Sonneborn durch intelligentes Baserunning einen weiteren Punkt für die Siegener und erhöhte somit den Abstand auf 4:2.

Seb "Error" Sonneborn nach erfolgreicher stolen Base Tour

Seb „Error“ Sonneborn nach erfolgreicher stolen Base Tour

Wassenberg glich mit zwei Punkten aus, bevor diese mittels einem Strikeout durch Coach Hans Weisse und einem sehr guten Wurf auf Home von Leftfielder David Martinez gestoppt wurden.

Im dritten Inning konnte Siegen durch Base-Hits von Hans Weisse und Franzi Weber wieder mit 5:4 in Führung gehen.  Dank starker Infield-Leistung erzielten die Pirates in der 2. Hälfte des Innings drei schnelle Outs durch gezielte Würfe auf  Firstbase.

Im vierten Inning gab es für keines der beiden Teams Punkte, was auf Seite der Siegener abermals durch starke Infield-Leistung und durch ein weiteres Strikeout durch Pitcher Hans Weisse gegeben war.

Im fünften Inning ließen die Pirates leider ein paar Errors (Fehler) in der Defensive zu und Wassenberg konnte somit zum 5:5 ausgleichen.

Das sechste Inning starteten die Siegener erfolgreich mit Base-Hits von Sebastian Sonneborn und Hans Weisse, einem 2-Base-Hit von Marvin Zansinger, einem Homerun von Kai Zimermann und einem Inside-the-Park-Homerun von Jan Willems.

Kai

Kai Zimmerman zeigt an wohin der folgende Homerun landen wird… ganz im Style vom berühmten „Called Shot“ von Babe Ruth.

Diese so fünf vorgelegten Punkte konnten allerdings ebenso von den Squirrels, dank ein paar weiterer Errors der Siegener Defense durch Wassenberg ausgeglichen werden.

Sieg im letzten Inning…

Es herrschte vor dem entscheidenden  siebten Inning nun ein Zwischenstand von 10:10.

Durch Base-Hits von Franzi Weber und Kai Zimmermann erzielten die Pirates einen Run und gingen mit 11:10 in Führung und danach in die entscheidende Verteidigung.

Das Motto hiess „Alles blocken“ und das taten die Pirates auch. Das sehenswerte 3. Out schaffte der umfunktionierte Third-Baseman Jan Willems, indem er einen hart geschlagenen Groundball mit der Brust wie ein Catcher abblockte, den Ball vor sich hielt und mit dem Wurf auf 1 das Spiel beendete.

Endstand 11:10 für Siegen.

Pirates crashen die Silberhochzeit

Freitag reisten die Piraten mit 4 Autos vollbeladen gen Norden um mal zu gucken wie sich der Softballsport im Norden gestaltet. Das große Pfingstturnier in Holm stand an… eines der größten und traditionsreichsten Baseball & Softball Turniere in ganz Deutschland. Es sollte die 25te Auflage werden. Die Jubiläumsausgabe. Das Thema dementsprechend „Silberhochzeit“. 7 Baseball und 7 Softball Teams reisten an um an 3 Tagen zu spielen und Party zu machen.

18882060_1592020304141753_7425646968751841901_n

Fest steht die Pirates haben gewonnen. Wir haben den grossen Wanderpokal nach Siegen geholt. Weiterlesen

Glückauf, Glückauf

Die Pirates werden ab dieser Saison das Training und die Heimspiele auf dem Glückauf Sportplatz ausrichten. Damit findet ein Umzug innerhalb Siegens statt: von Geisweid geht es nach Weidenau. Wenn ihr uns einmal besuchen wollt, die Adresse fürs Navi ist Gerhart-Hauptmann-Weg 4a, 57076 Siegen-Weidenau. Am Sonntag -18.06.- haben wir unser erstes Heimturnier. Gegner sind die Cologne Blues und Krefeld Crows. Los geht es ab 12 Uhr. Es wird Catering und spannende Spiele geben.

Fazit: Die JHV 2017

Immer zum Jahresanfang findet die Jahreshauptversammlung der Pirates statt. Diesmal am 27.01.2017 in der Gaststätte Harr in Siegen´s Oberstadt.
Neben viel Organisatorischen gab der 1. Vorsitzende Hans Weisse einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Als Highlights wurden die Teilnahmen an zwei Deutschen Meisterschaften im Softball Fastpitch Mixed und Softball Slowpitch Coed genannt. Die Ausrichtung des 1. Siegener Kickball Turnier fand auch viel Lob. 2017 bringt einiges an Neuerungen mit sich.

Vorstand1718

Der neugewählte Vorstand setzt sich Weiterlesen