Ein bißchen schwül, aber geil

Auf gehts 2019! Zum Saisonauftakt ging es für das RFL Team der Pirates nach Dormagen. Dort standen die gastgebenden Hilden Wains und die Wessling Vermins auf dem Programm.

Das Spiel 1 gegen die Wains konnten die Pirates für sich entscheiden. Der Coach Phillipp Martinez fasste es gut zusammen: “Es war ein bißchen schwül, aber geil!” Ein 16:07 Sieg konnte ins Siegerland entführt werden.

Das Wetter war wirklich nicht gerade sportgeeignet. In der zweiten Partie traf man auf die Wesseling Vermins. Es wurde ein wenig rotiert, u.a. gab es einen Pitcherwechsel bei den Pirates. Sascha Weingarten bekam Zeit um Erfahrung zu sammeln. Lehrjahre sind keine Herrenjahre. Die Vermins kamen gut weg in ihrer Offensive. 02:17 war der Endstand. Sechs Punkte aus zwei Spielen war das erklärte Ziel von Coach Phillip Martinez, was erfüllt werden konnte.

Der Saisonbetrieb nimmt richtig Fahrt auf und sowohl in der RFL als auch in der BBQ Liga folgt jetzt Spiel auf Spiel.