Ein kleiner Anfang

Die aktuelle Situation ist schwierig, keine Frage. Fast täglich gibt es Updates, was man darf und was nicht. Am 14.05. konnten die Pirates wieder in den Trainingsbetrieb einsteigen.

Natürlich unter Einhaltung sämtlicher Anforderungen des Landes NRW, Stadt Siegen und BSV NRW. Es gibt “grünes Licht” für kontaktloses Training mit Mindestabstand in Kleingruppen. Vom gewohnten Trainingsalltag ist man somit noch weit entfernt. Es ist eine Menge Arbeitsaufwand innerhalb des Vereins nötig um diese Art von Training zu organisieren und in die Tat umzusetzen. Der BSV NRW hat den Spielbetrieb für die BBQ Liga bis mindestens 20.06. ausgesetzt und auch die RFL wird auf unbestimmte Zeit noch auf Eis liegen. Ungewisse Zeiten in denen man sich schon über Kleinigkeiten wie Training in Kleingruppen freut. In diesem Sinne: Bleibt gesund.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.