Erfolgreich bei der Deutschen Meisterschaft

In Köln fand am vergangenen Wochenende die Deutsche Meisterschaft im Softball Slowpitch statt. Die Siegen Pirates sind normalerweise im Softball Fastpitch aktiv, ließen sich es aber nicht nehmen an der Slowpitch Meisterschaft teilzunehmen.

Austragungsort war das Gelände der Sporthochschule vor dem Rheinenergiestadion.  Es wurden entscheidendende Siege über die Jülich Dukes, Aachen Greyhounds und Wuppertal Hithunters eingefahren. Am Ende der zwei Turniertage ging die Bronzemedaille ins Siegerland. Ein hervorragender dritter Platz für die Pirates. Deutsche Meister wurden im Bereich “Mixed” die Cologne Cardinals und in der Kategorie “Coed” die UCE Travellers. Herzlichen Glückwunsch. Danke an die Ausrichter des Turniers!

Holm Westend 69ers – Turnierbericht

Nachdem die beiden Mannschaften der Pirates bereits erfolgreich in den Ligabetrieb gestartet waren, hieß es nun an dem langen Pfingstwochenende: „Lasset die Turniere beginnen.“
Wie jedes Jahr veranstalteten die Holm Westend 69ers zum 27. Mal das große Softball Pfingstturnier im Slowpitchmodus.

Die Voraussetzungen für die Piraten standen auch gar nicht so schlecht, zumal diese den Pokal bereits vor 2 Jahren mit ins Siegerland bringen konnten und somit vollmotiviert die lange Anreise nach Hamburg antreten konnten. Holm Westend 69ers – Turnierbericht weiterlesen

Neue Mediathek – Digital unabhängig

Wir haben eine neue Mediathek. Wenn wir Euch die nüchternen Fakten um die Ohren schlagen wollen, könnten wir das so machen: 6732 Fotos in 193 Galerien. Dazu gesellen sich 11 Videos. Stand 01.07.2019, es wächst ja stetig.

Diese Fotos waren seit 2014 auf Flickr hochgeladen, das Archiv war die letzte Zeit offline. Die Videos verteilten sich auf YouTube und DailyMotion.  Neue Mediathek – Digital unabhängig weiterlesen

Ein bißchen schwül, aber geil

Auf gehts 2019! Zum Saisonauftakt ging es für das RFL Team der Pirates nach Dormagen. Dort standen die gastgebenden Hilden Wains und die Wessling Vermins auf dem Programm.

Das Spiel 1 gegen die Wains konnten die Pirates für sich entscheiden. Der Coach Phillipp Martinez fasste es gut zusammen: “Es war ein bißchen schwül, aber geil!” Ein 16:07 Sieg konnte ins Siegerland entführt werden.

Ein bißchen schwül, aber geil weiterlesen

RFL Saisonfinale: Tumbleweed!

Ihr kennt die Szene: Sonne, Hitze, Staub liegt in der Luft. In einem Western mit Clint Eastwood würde jetzt ein Tumbleweed (rollender  Strohballen) über den trockenen Boden huschen. So ähnlich war das Szenario am ersten August Samstag auf dem Pirates Ballpark. Die Pirates hatten die Ehre die Düsseldorf Bandits und die Spartan Baboons bei 32 Grad im Schatten zum letzten RFL Heimspiel zu begrüßen.

Nicht High Noon, sondern um 11 Uhr startete der Spieltag.
pool
Die Banditen aus der Landeshauptstadt sind Stammgast in Siegen. RFL Saisonfinale: Tumbleweed! weiterlesen